Screening / Preperation

Viele hegen den Kindheitstraum Berufspilot werden zu wollen. Bevor aber die Suche nach einer geeigneten Flugschule losgeht, man abwägt welches Ausbildungssystem das wohl geeignetste ist und ob man dafür einen hohen Kredit aufnehmen sollte, sollte man sich die Frage stellen: Wie geeignet bin ich für diesen Beruf?
Um hierzu eine erste Antwort zu finden, kann man die Simulatoren und professionellen Instrukteure von FLIGHTSIMTECH nutzen. Hier gewinnen Sie einen ersten realistischen und ehrlichen Eindruck davon, ob es Sinn macht in ein Auswahlverfahren zu gehen oder ggfs. vorher noch entsprechende Vorbereitungen zu machen oder anderweitige Kurse zu belegen, die ein Bestehen des Auswahlverfahrens wahrscheinlicher werden lassen.
Auch wenn Sie bereits über einen ATPL (frozen) verfügen, kann es Sinn machen, die eine oder andere Stunde mit einem professionellen Instrukteur im Cockpitsimulator zu trainieren, sei es um Fertigkeiten wiederzubeleben oder Abläufe erneut zu verinnerlichen.

Trainiert werden können alle IFR-Procedures, Notverfahren, Handhabung der Checklisten etc.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Simulatoren in vielen Einzelheiten der Anforderungen für synthetische Flugübungsgeräte des Luftfahrtbundesamtes nach JAR-STD4A entsprechen aber nicht zertifiziert sind und wir auch nicht über eine Anbindung an ein FTO verfügen.

Wir machen Ihnen ein persönliches und auf ihre Ansprüche abgestimmtes Angebot, das Sie wirklich weiterbringt auf ihrem beruflichen Werdegang als Flugzeugführer.

Formular für eine unverbindliche Anfrage:

Anrede:

Vorname*:

Name*:

Straße / Nr.:

Postleitzahl, Ort:

Telefonnummer:

Handynummer:

E-Mail-Adresse*:

Ich habe Interesse an?

Wann möchten Sie Simulator fliegen?

Wie dürfen wir Sie kontaktieren?

* Diese Angaben benötigen wir mindestens, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können!